Überregionale Frühförderstelle Oberbayern Süd-Ost

Musenbergstraße 32
81929 München
 
Telefon:   089/95728-1410 (Mo-Do.)
Telefonzentrale:   089/95728-0
Fax:   089/95728-1420
Telefon:   089/95728-1410 (Mo-Do.)
E-Mail:   christine.meyer@blwg.de
Homepage:   www.blwg.eu
Träger Schulaufwand:   Bayerischer Landesverband für die Wohlfahrt
Gehörgeschädigter e. V.

Förderung und Beratung

Kinder mit einer Hörbehinderung haben einen besonderen Förderbedarf. Im Rahmen der überregionalen Frühförderstelle bieten wir Förderung für hörbehinderte Kinder und CODA im Alter von 0 Jahren bis zur Einschulung.

Nach der Erstberatung (Offenes Beratungsangebot) schließt sich in der Regel eine interdisziplinäre Entwicklungsdiagnostik an, die dann zu einem Behandlungskonzept führt. Die Förderung der Kommunikation und der Sprachentwicklung stehen in der Behandlung im Vordergrund. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz. Dementsprechend ist die Frühförderung heute eine Komplexleistung, die sowohl heilpädagogische und entwicklungspsychologische Aspekte berücksichtigt und medizinische und therapeutische Hilfen anbietet.



Eine wichtige Rolle spielt im Rahmen der Frühförderung natürlich auch die Beratung und Anleitung der Eltern und Geschwister. Unsere pädagogischen Fachkräfte kommen zu Ihnen nach Hause, um Ihr Kind in seiner familiären Umgebung kennenzulernen. Es können aber auch Termine für Einzel- und Kleingruppenförderung in den Räumlichkeiten unserer Frühförderstelle im Schulzentrum München-Johanneskirchen vereinbart werden.